Die Schiffe
 

Die Schiffe

 

SegelschiffUnsere Schiffe

Die drei Jachten "Antina", "Vanessa" und "Opi Imagon" sind traditionelle Zweimaster mit Motor, wobei jedes Schiff seinen ganz eigenen, unverwechselbaren Charakter hat.

Die "Antina" ist ein Ketsch - getakelter Segler mit außergewöhnlich ruhigen und zuverlässigen Segeleigenschaften, der mit seiner rot-braunen Besegelung und viel liebevoll eingesetztem Holz an ein Piratenschiff erinnert. Sie ist mit 17,60 m Länge und 4,60 m Breite das größte Schulschiff und bietet 12 Schlafplätze. Die geräumige Küche ist komplett mit Gasherd, Backröhre, zwei Spülbecken und einem großen Kühlschrank ausgestattet. Zudem gibt es zwei Dusch-/ WC-Räume. Die Antina wurde 1979 in der Werft Formosa in Taiwan gebaut.

Die "Vanessa" besticht durch überragende und ausgesprochen sportliche Segeleigenschaften, auch bei schwachen Windverhältnissen. Bis zu Windstärke 6 ist sie die Schnellste unserer Flotte. Durch die Möglichkeit eines modernen Gaffelgroßsegels ergibt sich eine im Verhältnis zur Schiffslänge und Verdrängung außergewöhnlich gute Segeltragezahl. Mit 15,30 m Länge und nur 4 m Breite ist sie das schmalste Schiff und bietet daher auch nur Platz für 9 Personen. Mit den zwei Nasszellen und einer funktional eingerichteten Küche ist alles vorhanden, was man braucht. Gebaut wurde sie 1980 bei Ambrosi Plaver.

Die "Opi Imagon", eine Vagabond ´47, ist ein Motorsegler, der durch ein erweitertes Rigg und ein sehr gelungenes Unterwasserschiff außergewöhnlich gute Segeleigenschaften zeigt und auch bei schwerem Wetter ein souveränes Segelerlebnis ermöglicht. Sie verfügt über 10 Schlafplätze. Die gesamte Ausstattung vereint Funktionalität mit Komfort. 1994 wurde die 14,80 m lange und 4,30 m breite Opi Imagon in der Werft CTM Viareggio gebaut.

Veranstaltungen

Sa, 29.07.2017 - 11.08.2017

29.07. - 11.09.2017 - Sommerferien

Alle Veranstaltungen

Berichte

Abiturienten

Abitur 2017 mehr...

Die Mausefalle 12. Klasse

Die Mausefalle Theaterstück 12. Klasse mehr...

Ars Artium – Die Kunst, das Leben zu ergreifen

17 km weit wanderten über 100 Kinder von unserer Schule ins Leitzachtal. Ein großes Erlebnis und ein wichtiger Weg, um sich schrittweise einlassen zu können, was dann im „Ars Artium“ auf einen zu kommen wird. mehr...

Unsere Ausbildung auf dem Chiemsee und auf Elba

„Boje über Bord“ – Manöver, die große Verantwortung als Schiffsführer, Erste Hilfe und was wirklich gegen Seekrankheit hilft, Navigationsaufgaben, Hafenmanöver, Knoten büffeln und vieles mehr. mehr...

Alle aktuelle Meldungen

Anmeldung

Unverbindliche Voranmeldung zur Schulaufnahme

Sie möchten Ihr Kind auch auf die Freie Schule Glonntal schicken? Dann füllen sie einfach ganz unverbindlich unser Online-Formular aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anmeldeformular

Interner Bereich

Login