Kunst
 

Kunst

Kunst steht aus gutem Grunde im Zentrum unserer Pädagogik. Anders als im Handwerk verbindet sich der Mensch in der Kunst schöpferisch mit dem Stoff. Sei es Stein, Holz oder Farbe und Klang, hier wird die Materie nicht zur technischen Anwendung benutzt, sondern sie wird „verwandelt". Der Stoff empfängt durch den schöpferischen Künstler eine Bedeutung, er wird zum Medium, das Menschen verbindet, gleich ob durch Farbe oder Musik, Tanz etc.

So wirkt Kunst immer belebend, anregend oder auch provozierend – sie ist die eigentliche Mutter der Kultur. Sie vereint Einzel-Menschen zu Kultur-Gemeinschaften, indem sie eine Resonanz mit den Idealen anklingen lässt, sie vereint das Sinnliche mit dem Übersinnlichen, indem sie den Stoff mit dem schöpferischen Geist vereint.

Kunst befruchtet das Leben, indem sie durch ihre Kreativität jede Lebenssituation in eine Lernsituation verwandelt. Sie ist die Meisterin in der großen Schule des Lebens. Ob in der Begegnung mit der Welt oder mit meinem Mitmenschen, immer verbindet die Kunst Wahrnehmen, Üben und schöpferisches Gestalten miteinander. Sie bringt den jungen Menschen mit seinen unbewussten, noch schlummernden Begabungen, mit seinem höheren Wesen und dadurch mit seinem eigenen Werden in Verbindung.

Veranstaltungen

Di, 03.10.2017

Feiertag

Mo, 30.10.2017 - 03.11.2017

Herbstferien

Alle Veranstaltungen

Berichte

1.Klasse

mehr...

Mittlere Reife

Mittlere Reife Abschluss 2017 mehr...

Abiturienten

Abitur 2017 mehr...

Die Mausefalle 12. Klasse

Die Mausefalle Theaterstück 12. Klasse mehr...

Alle aktuelle Meldungen

Anmeldung

Unverbindliche Voranmeldung zur Schulaufnahme

Sie möchten Ihr Kind auch auf die Freie Schule Glonntal schicken? Dann füllen sie einfach ganz unverbindlich unser Online-Formular aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anmeldeformular

Interner Bereich

Login