Praktika
 

Praktika

Den gesunden Menschenverstand erlernt man nicht hinter der Schulbank, man entwickelt ihn langfristig in der praktischen Begegnung mit der technischen Welt, so wie das Kleinkind im Spielen sich und die Welt entdecken lernt. Nicht nur Werkunterricht im Schulraum, sondern der Umgang mit der „echten Welt" ist notwendig, um einen „Wirklichkeitssinn" auszubilden.

Ausschlaggebend ist dabei, dass von der Bewältigung der gestellten Aufgabe auch tatsächlich etwas abhängt. Nur so, aus Erfolg und Misserfolg, bildet sich Erfahrung, ein erstes Verantwortungsgefühl und Realitätsnähe. Somit bieten nicht nur unsere Segelschiffe, sondern vor allem auch längere Praktika in verschiedenen Berufssparten, in sozialen Einrichtungen, Betrieben und Unternehmen für unsere Jugendlichen den Rahmen und die Möglichkeit, sich auszuprobieren, sich zu orientieren und neu gewonnene Fähigkeiten einzusetzen.

Das könnte Sie auch interessieren:

"Zur Erlangung des Meistertitels ist außerhalb der Zeit des Ars Artiums ein mehrwöchiges Praktikum in einem fach­nahen Betrieb erforderlich und damit ein enger Bezug zum Berufsleben geknüpft." http://www.freie-schule-glonntal.de/bezug-zur-berufswelt.html

Veranstaltungen

Di, 03.10.2017

Feiertag

Mo, 30.10.2017 - 03.11.2017

Herbstferien

Alle Veranstaltungen

Berichte

1.Klasse

mehr...

Mittlere Reife

Mittlere Reife Abschluss 2017 mehr...

Abiturienten

Abitur 2017 mehr...

Die Mausefalle 12. Klasse

Die Mausefalle Theaterstück 12. Klasse mehr...

Alle aktuelle Meldungen

Anmeldung

Unverbindliche Voranmeldung zur Schulaufnahme

Sie möchten Ihr Kind auch auf die Freie Schule Glonntal schicken? Dann füllen sie einfach ganz unverbindlich unser Online-Formular aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anmeldeformular

Interner Bereich

Login