Unser diesjähriger Lehrertörn mit unseren Schiffen auf Elba

"Eine moderne Bildung braucht eine besondere und authentische Ausbildung – unser diesjähriger Lehrertörn mit unseren Schiffen auf Elba, den praktischen Sinn schulen, um geistige Kompetenz zu ermöglichen.Obwohl Ostern dieses Jahr sehr früh lag und auch für elbanische Verhältnisse das Wetter noch recht kalt war, ließen wir uns nicht abhalten, die Begeisterung für den Lehrerberuf einer zeitgemäßen Pädagogik zu entfachen. Ein herzlicher Dank an alle, die sich hier engagiert haben; es sind wesentliche Impulse für die Weiterentwicklung unserer Imagonschule entstanden. Nach den Osterferien wird dann der große Kettentörn beginnen: Die 10.Klasse startet von Elba über Korsika und Sardinien, sofern  es die Wetterverhältnisse zulassen, nach Rom. Die 12.Klasse wird nach ihrer kurzen Kunstepoche in Rom zu den liparischen Inseln und auch zum Stromboli aufbrechen. Anschließend wird die 11.Klasse den Törn fortsetzen, um schließlich zu Pfingsten in Elba anzukommen."