Die größte Burg der Welt – Ausflug nach Burghausen

Die größte Burg der Welt – Ausflug nach Burghausen

In Grafing/Bahnhof ging unsere spannende Reise los. Wir begaben uns auf eine ca. 2stündige Zugfahrt nach Burghausen. Als wir endlich den Bahnhof in Burghausen erreichten, legten wir einen langen Weg zur Burg zurück. Nach einer Dreißigminütigen Wanderung erreichten wir endlich die weltlängste Burg. Sie ist über einen Kilometer lang und befindet sich auf einer Anhöhe von Burghausen. Von dort hatten wir eine Aussicht auf den Wörthsee und die Salzach. Von hier oben sahen sie richtig klein aus. Nach einer kurzen Rast erhielten wir eine Führung durch die Burg. Dabei erfuhren wir, dass die Burg 3 Schatzkammern hatte und sogar einmal ein Turm von dem Gewicht des Schatzes eingestürzt war. Wir besichtigen auch den Rittersaal und dabei haben wir uns gleich den Raum als neues Klassenzimmer gewünscht. Der war richtig toll. Schließlich ging es über viele Treppen und dunkle Flure in den Pulverturm. Hierbei erfuhren wir, dass die Mauern nach Außen 5 Meter dick sind und nach Innen nur ein Meter dick. So war die Burg für niemanden einnehmbar. Im Pulverturm standen früher die Kanonen und eine Kanonenkugel wog 150 kg. Die konnte man alleine nicht heben. Wir haben es aber trotzdem geschafft. Als die Führung endlich vorbei war, mussten wir eine kleine Pause einlegen, da wir unseren Zug verpasst haben. So war es toll, dass wir noch ein wenig mehr Zeit in der Burg hatten, bevor wir wieder die lange Rückreise nach Grafing/Bahnhof antreten mussten.

(Ausschnitte aus Aufsätzen der Schüler der 5. Klasse)

Veranstaltungen

Mo, 24.12.2018 - 04.01.2019

Weihnachtsferien

Sa, 23.02.2019

Tag der offenen Tür

Alle Veranstaltungen

Schul-News

Von Korsika nach Elba – Klassenfahrt - Die Fortsetzung

Hier einige Auszüge aus den Texten zur Klassenfahrt der 10. Klasse mehr...

Vortrag für interessierte Eltern

„Lernen an der IMAGON - Freie Schule Glonntal – Eine entwicklungsorientierte Pädagogik im Klassenzimmer und in der Welt“ mehr...

St. Martin

Am St. Martinstag folgten die Kinder der ersten und zweiten Klasse mit ihren Eltern und Lehrern singend mehr...

Ackerbauepoche der 3.Klasse

Die Ackerbauepoche bildet in der 3. Klasse einen ersten Höhepunkt neben der Schöpfungsgeschichte, der Handwerker- und der Hausbauepoche. mehr...

Alle aktuelle Meldungen

Anmeldung

Unverbindliche Voranmeldung zur Schulaufnahme

Sie möchten Ihr Kind auch auf die Freie Schule Glonntal schicken? Dann füllen sie einfach ganz unverbindlich unser Online-Formular aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anmeldeformular

Interner Bereich

Login