Einblicke in den Handarbeitsunterricht und dessen Bedeutung

Einblicke in den Handarbeitsunterricht und dessen Bedeutung

Handarbeit ist mehr als, Stricken, Häkeln, Nähen und Sticken nach vorgegebenen Anleitungen und Mustern. Die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Bildung, die Handeln, Erleben und Verstehen umfasst, wird heute in unserer Gesellschaft sehr anerkannt. Durch die in jedem Unterricht enge Verknüpfung von Wahrnehmung, Reflexion und Handeln leistet das Fach Handarbeit einen wichtigen Beitrag zum Bildungs- und Erziehungsauftrag.

Die Fachstunde Handarbeit entwickelt Feinmotorik, Handgeschicklichkeit und Präzision,  fördert die Selbstständigkeit, Kreativität, Phantasie, Ausdruckskraft und den ästhetischen Sinn. Empfindung für Material, Form und Farbe und die Wertschätzung für verschiedene Werkstoffe, fördert Sorgfalt und Ausdauer sowie die Fähigkeit, Arbeitsabläufe zu planen und auszuführen. Der Handarbeitsunterricht  gewährt  durch praktisches Tun Einblick in das Zusammenspiel handwerklicher, kultureller und wirtschaftlicher Aspekte, erfasst die SchülerInnen in ihrer ganzen Persönlichkeit und hat deren harmonische Entwicklung zum Ziel.

Die sprachliche Entwicklung steht in Zusammenhang mit der Geschicklichkeit der Hände. Zum Thema Sprachentwicklung beim Kind in Bezug auf die Feinmotorik äußerte sich Rudolf Steiner:

„...und man wird ferner merken, wie die Modulation der Worte, wie die Konturierung der Worte einen gewissen Parallelismus hat mit der Art und Weise, wie das Kind lernt, geschickt oder ungeschickt seine Fingerchen zu biegen oder gerade zu halten.“

Frau Edelmann gewährt uns mit ein paar Bildern einen kleinen Einblick in den Handarbeitsunterricht der 6. Klasse in dem das Fach Geometrie und Handarbeit gerade in einander fliesen.

Vielen Dank für diesen schönen und interessanten Einblick

 

 

 

Veranstaltungen

Mo, 24.12.2018 - 04.01.2019

Weihnachtsferien

Sa, 23.02.2019

Tag der offenen Tür

Alle Veranstaltungen

Schul-News

Von Korsika nach Elba – Klassenfahrt - Die Fortsetzung

Hier einige Auszüge aus den Texten zur Klassenfahrt der 10. Klasse mehr...

Vortrag für interessierte Eltern

„Lernen an der IMAGON - Freie Schule Glonntal – Eine entwicklungsorientierte Pädagogik im Klassenzimmer und in der Welt“ mehr...

St. Martin

Am St. Martinstag folgten die Kinder der ersten und zweiten Klasse mit ihren Eltern und Lehrern singend mehr...

Ackerbauepoche der 3.Klasse

Die Ackerbauepoche bildet in der 3. Klasse einen ersten Höhepunkt neben der Schöpfungsgeschichte, der Handwerker- und der Hausbauepoche. mehr...

Alle aktuelle Meldungen

Anmeldung

Unverbindliche Voranmeldung zur Schulaufnahme

Sie möchten Ihr Kind auch auf die Freie Schule Glonntal schicken? Dann füllen sie einfach ganz unverbindlich unser Online-Formular aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anmeldeformular

Interner Bereich

Login