Zauberhaftes Harfen-Benefizkonzert

Am Freitag, den 23.03.2019 fand in den Räumen der Freien Schule Glonntal ein außergewöhnliches Harfenkonzert zu Gunsten der Hartmut Lüling Stiftung statt. Frau Michalke und Herr Lüling begrüßten die Gäste sehr herzlich und eröffneten die erste Benefiz-Veranstaltung der Stiftung. Besonderer Dank galt den Initiatorinnen des Konzerts, die mit großem Einsatz und Engagement diesen wunderschönen Abend möglich gemacht haben.

In unserer frisch renovierten Aula durften die Gäste zauberhafte Harfenklänge miterleben. Das Programm umfasste eine große Bandbreite an Stücken, wodurch die Vielseitigkeit dieses Instrumentes zur Geltung kam. Unsere Schülerinnen und Schüler stellten ihr Können unter Beweis, zum Teil begleitet von ihren Harfenlehrerinnen aber auch als Solisten. Zusammen mit Regina Goldberg und Oliver Fischer sowie Johanna Höll, Katharina Steinbeis und Niamh Laube verzauberten die Akteure die Besucher mit Ihren außergewöhnlichen Darbietungen.

Wir möchten uns bei allen Mitwirkenden recht herzlich bedanken.

Hartmut Lüling und Petra Michalke