Unsere 8.Klasse in unseren Klassenzimmern auf See

Unsere 8.Klasse in unseren Klassenzimmern auf See: sich und die Welt erkennen lernen.
Naturkunde oder die "Kunde" von der Natur"!

Die Politik und die Industrie investieren in die Digitalisierung der Schulen, in das digitalisierte "Oberflächenwissen", wir investieren als Schule in das Vermögen, die Welt und sich selbst authentischer begreifen zu lernen.

Weltbewusstsein, wirkliche Bildung, Kultur und Erziehung ist eben ein Phänomen der Tiefendimensionen, ein "atmosphärischer Effekt". Der Mensch /die Kinder erwachen nur in der lebendigen und echten zwischenmenschlichen Begegnung zu sich und ihren Begabungen und nicht durch das "Wischen von einer App in die nächste.

Menschwerden - wie ein kleines Kind, das in der Begegnung mit den anderen seine Begabungen der "Aufrichtigkeit", zum Laufenlernen entdeckt, so muss der heutige Mensch von Kindesbeinen an sich in der tiefen dreidimensionalen Begegnung mit der Welt und ihrer "Atmosphäre" selbst finden lernen können - in seiner Verantwortung. Imagon for Future!