Wandern einmal ganz anders……

Einblick in den Wandertag der 5. Klasse.

Am Dienstag, den 20.06.2019 startete die 5. Klasse  mit Frau Matheis und einigen Eltern zu einem Wandertag der besonderen Art. Im Kirchseeoner Moos besuchten sie eine Alpaka Farm.

Alpakas und Lamas strahlen eine gewisse Ruhe aus und das Summen der Tiere und der Blick in die großen Augen wirken beruhigend auf die Seele. Alpakas sind ruhige, neugierige und liebenswerte Tiere, die einen friedlichen Charakter besitzen. Sie können Menschen sehr berühren und ausgleichend wirken.

Bei der Farm angekommen wurden die Schülerinnen und Schüler im ersten Schritt mit den Alpakas vertraut gemacht. Nach dem Kennenlernen ging‘s los! Bei wunderschönem Wetter wanderte die 5. Klasse gemeinsam mit den Tieren im „Alpakaschritt“ und erkundete die schöne Landschaft im Kirchseeoner Moos. Während der Tour konnte man den zurückhaltenden aber doch auch sehr neugierigen Alpakas ganz nah kommen und sie ins Herz schließen. Natürlich kam auch eine zünftige Brotzeit nicht zu kurz.

Viel zu schnell ging dieser schöne Ausflug zu Ende.

Danke liebe 5. Klasse für diese schönen Bilder.