Rückblick auf meine Schulzeit an der IMAGON Freien Schule Glonntal

Meine Schulzeit an der IMAGON Freien Schule Glonntal begann im September 2007 als ich in die erste 1. Klasse eingeschult wurde. In meiner Schulzeit durfte ich an vielen außergewöhnlichen Aktivitäten teilhaben, die mich auf meinen weiteren Lebensweg vorbereitet haben.

Die ersten fünf Schuljahre waren für mich besonders wertvoll, da ich in dieser Zeit durch den einzigartigen Unterricht meiner damaligen Klassenlehrerin die Welt auf ganz neue Weise kennenlernen durfte.  Dabei sind mir vor allem der Bau unseres Hühnerhauses, das zum Schluss eher einer Hühnervilla glich oder das indische Lichterfest,  das wir am Ende der Epoche über Indien veranstalteten, in Erinnerung geblieben. Die vielen Unternehmungen in dieser Zeit und besonders die Klassenfahrt nach Sylt in der 5. Klasse waren ebenfalls ein Abenteuer. Auf unserer ersten „großen“ Fahrt in die Welt erlebten wir bei den Wattwanderungen und der Fahrt zu den Seehundbänken der Insel eine komplett andere Landschaft und Umgebung.  

Auch in der Mittel- und Oberstufe durfte ich an Aktivitäten teilhaben, auf die ich immer gerne zurück blicken werde. Hier waren für mich vor allem die Chiemsee-Camps, die Segelturns, die Erstellung meiner Jahresarbeit und das Klassenspiel großartige Highlights. Für all diese Erlebnisse bin ich der Schule sehr dankbar.

Ebenso für die Möglichkeit, Praktika im In- und Ausland absolvieren zu dürfen. So konnte ich mich zum Beispiel beim Bayerischen Jugendring für den dreimonatigen Schulbesuch an einer englischen Schule bewerben und wurde zugelassen. Dieser Auslandsaufenthalt schulte einerseits meine Englischkenntnisse und andererseits meine Selbstständigkeit sowie mein Durchhaltevermögen und trug damit maßgeblich zu den Vorbereitungen für die Abiturprüfungen bei, die ich dank der intensiven Bemühungen meiner Lehrerinnen und Lehrer im Schuljahr 2018/2019 erfolgreich absolvierte. Auch das Abiturjahr war voller wertvoller Erfahrungen, die mir sicher einen guten Start ins Studium ermöglichen.

Abschließend möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei unserem Schulleiter Herrn Lüling und meinen Lehrerinnen und Lehrern für die erfahrungsreichen und wunderbaren Jahre an der IMAGON Freien Schule Glonntal bedanken.

 

Für diesen schönen Rückblick auf deine Schulzeit bedanken wir uns ganz herzlich und wünschen dir für deinen weiteren Lebensweg alles Gute.

Hartmut Lüling und Petra Michalke