Einblicke in den Schultag

Seit nun mehr vier Wochen ist wieder Leben an unserer Schule zu spüren. Auch wenn der vorgegebene Alltag stark eingeschränkt ist, empfinden wir es nach der Schulschließung als wunderbar, durch die Schule zu gehen und aus allen Ecken Gesang, Lachen und Klavierspiel zu hören. Bei gutem Wetter wird ein Großteil des Unterrichts im Freien abgehalten. Sogar das tägliche Kolloquium findet auf der Wiese neben der Aula statt und ebenso wird das Projekt Drachenbau dort fortgeführt.
Unser Schulgarten hat sich aufgrund der zahlreichen Arbeitsstunden ganz prächtig entwickelt und es ist eine Freude die Vielzahl an Blumen und Pflanzen zu entdecken, zu ernten und zu verwerten. Hierzu haben wir schon einige kleine Videoaufnahmen auf unserer Homepage veröffentlicht.

Petra Michalke