Abschlussfeier der 12. Klasse

Erinnerungen aus zwölf Jahren IMAGON- Freie Schule Glonntal

Bereits auf dem Weg zu unserer Aula wurden die Gäste auf diese Feierlichkeit eingestimmt. Die sehr ausdrucksstarken Tonköpfe wurden auf Säulen präsentiert und wunderschöne Bilder und weitere Kunstwerke aus dem Kunstunterricht der 12.Klasse gezeigt.

Die Jugendlichen führten durch einen gut organisierten und strukturierten Abend und begeisterten die Anwesenden durch Ihre individuellen Präsentationen.

Die Schülerinnen und Schüler hatten eine Diashow vorbereitet und blickten hiermit auf zwölf Jahre Schulleben an der IMAGON Freien Schule Glonntal zurück. Sehr humorvoll berichteten sie über die vielen Ausflüge, Wanderungen und Projekte, die sie mit Frau Matheis, der Klassenlehrerin aus Grund und Mittelschulzeiten erleben durften. Die Teilnahme am Ars Artium war für die Jugendlichen immer ein besonderes Ereignis und sie dankten Herrn Hippe und Herrn Lüling für diese Eindrücke aus dem Mittelalter. Einen weiteren wichtigen Platz in der Präsentation nahmen die Klassenfahrten mit unseren Schiffen auf Elba ein. Der Törn von Elba nach Rom war geprägt von Abenteuern und der Besuch der Ewigen Stadt wurde zum Höhepunkt der Reise. Mit den sehr authentischen Worten „ in Rom war es wirklich sehr heiß“ würde der Bogen der Schulzeit geschlossen.

Musik und Gesang, Eurythmie und Tanz rundeten diesen sehr gelungenen Abend ab.

Die Schüler bedankten sich bei Herrn Lüling, den Lehrkräften sowie bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule für ihre schöne Schulzeit.

Vielen Dank für diesen schönen Abend

Petra Michalke