Bienenprojekt

Die Klasse 1b hatte zum Ende des Schuljahres ein aufregendes und spannendes Erlebnis in unserem Schulgarten mit unseren eigenen Bienen am Bienenhaus, das einmal von einer dritten Klasse unserer Schule zusammen mit deren Eltern gebaut wurde.

Die Kinder ernteten voller Begeisterung zusammen mit unserem Imker den Honig, den die Bienen so fleißig gesammelt hatten. Sie entnahmen die Waben aus den zahlreichen Bienenkästen, schleuderten sie, bis der bernsteinfarbene Honig floss und füllten ihn zusammen mit unserem Imker in kleine Gläschen ab als Geschenk für jedes Kind.

Zwischendurch wurde viel genascht, aber auch fleißig gearbeitet. Dabei lernten die Kinder alles über das Wesen und das Leben einer Biene sowie über deren Verhaltensweisen in der Natur und gegenüber anderen Lebewesen.

Wir hatten einen wunderschönen, lehrreichen und erlebnisvollen Tag zusammen mit den Bienen, die uns ihren wertvollen Schatz „ihr flüssiges Gold“ überließen.

Gabriela Kirchhoff

Instagram Facebook FSG-Podcast