Bewegungskunst, Tanz, Eurythmie

Sich bilden heißt sich bewegen, sich ausdrücken, sich entfalten lernen. Was liegt näher, als Bewegung selber zu einem Werkzeug der Bildung zu machen. Wir nennen es „Bewegungskunst", durch die Kinder und Jugendliche einen Sinn ausbilden für die „Transformation" von Sprache und Musik in eine stimmige Bewegung in Raum und Zeit – der ganze Mensch wird hier zum „Instrument". Innere Beweglichkeit, Aufmerksamkeit, Hingabe und Disziplin werden geschult und geübt.

Die Individualität des Kindes findet ein umfassendes Spektrum von Entfaltungsmöglichkeiten für den Farbenreichtum der eigenen Seele. Kunstprojekte entstehen, die zu einem großen Gesamtkunstwerk werden, bei dem die ganze Schulgemeinschaft zusammenwächst und so Bildung auf die Bühne der Gesellschaft bringen kann – Menschen bewegend.

Die Oberstufe

Unser Ziel ist es, gesunde, freie, selbstbewusste junge Menschen in ein Leben zu entlassen, das sie aktiv und eigenverantwortlich führen können, so wie es ihrem ureigenen Wesen, ihren Wünschen und Zielen entspricht.

Oberstufe

Die Mittelstufe

Bildung bedeutet nicht nur Wissen und Qualifikation, sondern auch Orientierung, Urteilsvermögen, Eigeninitiative und Kompetenzentwicklung. Deshalb steht an unserer Schule das Lernen durch Erfahrung und Entdecken im Vordergrund.

Mittelstufe

Die Unterstufe der Freien Schule Glonntal

Unser Lernkonzept stellt „das Kind" in den Mittelpunkt und zwar aus gutem Grund: All die Fähigkeiten, die als so genannte „Schlüsselqualifikationen" in unserer Gesellschaft nicht nur erwünscht, sondern auch dringend gebraucht werden, bringt es als Begabung mit!

Unterstufe

Wichtige Informationen im Überblick

Die Freie Schule Glonntal ist eine private offene Ganztagsschule mit einheitlichem Bildungsgang von der 1. bis zur 12. Klasse.

Informationen