Schnee-Erlebnis-Woche

Hoch oben in den Alpen tief eingeschneit, wollen wir den Schnee in vollen Zügen genießen: Früh morgens die Hüttentür aufmachen, Schneeluft riechen, Mütze auf und in den Schnee stürzen. Tagsüber sehen, riechen und schmecken wir den Schnee und erleben viele tiefgreifende Momente in der Gemeinschaft.

Drei Tag lang werden wir in verschiedenen überschaubaren Skigebieten nahe Innsbruck an unseren Ski- oder Snowboardfertigkeiten feilen - sofern es Wetter und Schneelage zulassen. Die anderen fünf Tage werden hingegen ganz dem Schneeerlebnis abseits des Wintersporttrubels gehören. Wir werden auf verschneiten Wegen rodeln, mit den Schneeschuhen eine (geführte) Wanderung durch den weißen Wald machen und mit Skiern den Berg nicht nur hinunterfahren, sondern vorher auch hochgehen (geführte Skitour im lawinensicheren Gebiet). Doch auch dem Bauen u.a. von Sprungschanzen, Iglus, Schneeburgen und Schneemännern sowie verschiedenen Schneespielen werden wir nachgehen. Wenn es kalt genug ist, werden wir auch zum Schlittschuhlaufen und Eishockeyspielen kommen!

Unabhängig von den individuellen Vorkenntnissen - Grunderfahrungen im Skifahren werden vorausgesetzt - darf jeder Teilnehmer bei den verschiedenen Aktivitäten dabei sein und kann dann darüber hinaus noch weitere Erfahrungen in einzelnen Bereichen bei einem zweiten oder dritten Mal sammeln. Die Mahlzeiten werden wir gemeinsam frisch zubereiten und genießen. Nach erledigter Arbeit kann es durchaus zu einer Fackelwanderung oder zu einer Sternenbeobachtung in die Dunkelheit gehen. Danach lassen wir den Tag mit Liedern und Geschichten am Kaminfeuer ausklingen.

Samtag, 10.2. – Samstag, 17.2.2018 (in den bayerischen Faschingsferien)

Alter: geeignet ab 12 Jahren
Teilnehmerzahl: ab 20 Personen
Ort: Gries am Brenner/Österreich
Leitung: Emanuel Hippe
Kosten (ab Veranstaltungsort und ohne Leihgebühr für Ski o.a.):
495,- Euro (Ermäßigungen möglich)
ggf. 28,- bis 45,- Euro Leihgebühr für Ski/Snowboard

 

Anmeldeformular und AGB

Anmeldeschluss:  Freitag, 19.1.2018

 

Anreise:

Da es immer wieder Familien gibt, die gerne einen persönlichen Eindruck von unseren Veranstaltungen mitnehmen und auch ihren Familienurlaub anschließend in der Region unserer Ferienfreizeit machen, haben wir die Kosten für die Anfahrt grundsätzlich ausgeklammert. Gerne helfen wir jedoch, eine passende Anreisemöglichkeit für jeden Teilnehmer zu finden. Bitte sprechen Sie uns darauf an oder notieren Sie es auf dem Anmeldeformular!

 

Informationsabend:

(freiwillig, nicht an die Teilnahme einer Freizeit gebunden!)

Montag, 15.1.2018, 19 Uhr in der Freien Schule Glonntal, Glonntalstr. 13, 85625 Baiern


Freizeiten-Nachtreffen

am Freitag, den 16.11.2018 ab 16 Uhr in der Freien Schule Glonntal

 

 

Veranstaltungen

Mo, 30.07.2018

Beginn Sommerferien 30.07. bis 10.09.2018

Mo, 10.09.2018

Ende Sommerferien 30.07. bis 10.09.2018

Alle Veranstaltungen

Berichte

Herz Bildung Zeitlos

Die Hartmut Lüling Stiftung wurde gegründet! mehr...

Abiturienten 2018

Herzlichen Glückwunsch an unsere diesjährige Abiturklasse mehr...

Flashmob: Imagon - Freie Schule Glonntal, 26.6.18 München

Auf einmal durchdringt eine zarte Mädchenstimme das morgendliche Gewusel auf der Neuhauser Straße am Richard Strauss Brunnen. Stille tritt ein. Alle, die dieses Ereignis miterleben dürfen, horchen auf und lassen sich von dem wunderschönen Gesang verzaubern. mehr...

Theaterbesuch unserer 1. Klasse und 2. Klasse

Bericht von der Klassenlehrerin Frau Gabriela Kirchhoff mehr...

Alle aktuelle Meldungen

Anmeldung

Unverbindliche Voranmeldung zur Schulaufnahme

Sie möchten Ihr Kind auch auf die Freie Schule Glonntal schicken? Dann füllen sie einfach ganz unverbindlich unser Online-Formular aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anmeldeformular

Interner Bereich

Login