Die Welt als Schule

Was wir in der Schule lernen, können wir an der Welt erleben. Was wir in der Welt erfahren und begreifen, können wir zu Wissen umwandeln. Deshalb findet Lernen nicht allein im Klassenzimmer und während der Unterrichtszeiten statt – erst die Kombination von Wissen und Erfahrung macht erfolgreiches Lernen aus.

Natur fängt im Glonntal gleich vor den Türen der Schule an. Unser Schulgarten, die angrenzende Glonn, die nahe gelegenen Seen und Berge, aber auch das Meer, das wir mit den schuleigenen Schiffen befahren, werden zu „Freiluftklassenzimmern" für Handwerk, Naturwissenschaften und Sport.

Komplementär zum Lernen in Theorien und Begriffen werden die Kinder und jungen Menschen durch das Lernen in der „Welt als Schule" in die Lage versetzt, eine umfassende, tiefe Begegnung mit derselben – ein echtes „Begreifen der Dinge" zu erleben.

Schneefahrt der 4. Klasse

mehr dazu

Die Oberstufe

Unser Ziel ist es, gesunde, freie, selbstbewusste junge Menschen in ein Leben zu entlassen, das sie aktiv und eigenverantwortlich führen können, so wie es ihrem ureigenen Wesen, ihren Wünschen und Zielen entspricht.

Oberstufe

Die Mittelstufe

Bildung bedeutet nicht nur Wissen und Qualifikation, sondern auch Orientierung, Urteilsvermögen, Eigeninitiative und Kompetenzentwicklung. Deshalb steht an unserer Schule das Lernen durch Erfahrung und Entdecken im Vordergrund.

Mittelstufe

Die Unterstufe der Freien Schule Glonntal

Unser Lernkonzept stellt „das Kind" in den Mittelpunkt und zwar aus gutem Grund: All die Fähigkeiten, die als so genannte „Schlüsselqualifikationen" in unserer Gesellschaft nicht nur erwünscht, sondern auch dringend gebraucht werden, bringt es als Begabung mit!

Unterstufe

Wichtige Informationen im Überblick

Die Freie Schule Glonntal ist eine private offene Ganztagsschule mit einheitlichem Bildungsgang von der 1. bis zur 12. Klasse.

Informationen