IMAGON Erlebnispädagogik

Das IMAGON-Prinzip stellt „das Kind" in den Mittelpunkt, und zwar aus gutem Grund: All die Fähigkeiten, die als so genannte „Schlüsselqualifikationen" in unserer Gesellschaft nicht nur erwünscht, sondern auch dringend gebraucht werden, bringt es als Begabung mit!

Mit welchem Engagement, welcher Motivation und Flexibilität lernt ein Kind laufen – mit welcher Ausdauer übt es auf den eigenen Füßen zu stehen – welche unglaubliche Kreativität legt es an den Tag, um aus seiner Umgebung die nötigen Stützen und „Gehhilfen" zu machen, bis es sich dann auf seine Beinchen verlässt und selbstständig läuft! Es kann also nur darum gehen, diese Fähigkeiten zu erhalten, zu pflegen und damit dem Kind die angeborene Freude am Lernen nicht zu nehmen, sondern sie weiter zu entwickeln.

IMAGON Erlebnispädagogik ist so gesehen eine Methode, die wir an der kindlichen Art zu lernen ablesen können – dass sich Kinder und junge Menschen darin wiederfinden, liegt auf der Hand. Mit der „Welt als Schule" geben wir ihnen lediglich den Raum, auf ihre Weise zu lernen. So werden aus Anlagen und Begabungen Kompetenzen, die wesentlich zur Entfaltung der Persönlichkeit beitragen.

Erlebnispädagogik ist eine tragende Säule unseres Schulalltags und wird durch den Lehrplan harmonisch in den Bildungsprozess integriert. Anwendungsgebiete gibt es bei uns eigentlich überall, sie sind aber vor allem in den handwerklichen und künstlerischen Fächern, im Theater, in den Naturwissenschaften, Praktika, Exkursionen und Reisen zu finden.

Veranstaltungen

Sa, 30.06.2018

"Herzzeitlose" im Circus Krone mehr...

Mo, 02.07.2018

Informationsabend Ferienfreizeiten Chiemseecamp und Jugendsegeltörns mehr...

Alle Veranstaltungen

Berichte

30.06.2018 Herzzeitlose - Im Circus Krone

30.06.2018 Herzzeitlose - Von der Kunst, lebendige Bildung entstehen lassen zu können mehr...

Präsentation der Jahresarbeiten 8b

Der Sinn einer Jahresarbeit besteht darin, dass sich die Schülerinnen und Schüler über einen längeren Zeitraum intensiv mit einem Thema sowohl praktisch als auch theoretisch und künstlerisch auseinandersetzt. mehr...

Landwirtschaftspraktikum 8a

In einen 2 – 3 Wöchigen Landwirtschaftspraktikum erfahren die Jugendlichen wie es ist, festen Boden unter den Füßen zu spüren. mehr...

Spaziergang durch unsere Schule!

Herzzeitlose und viel mehr…. mehr...

Alle aktuelle Meldungen

Anmeldung

Unverbindliche Voranmeldung zur Schulaufnahme

Sie möchten Ihr Kind auch auf die Freie Schule Glonntal schicken? Dann füllen sie einfach ganz unverbindlich unser Online-Formular aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anmeldeformular

Interner Bereich

Login